Fühlharmonie "Berührt anders"
Fühlharmonie        "Berührt anders"

Teil 3

 

„Verborgenes Spürbar POsitiv berühren“ - Aufbauseminar

Beckenboden-, Anal- & Prostatamassage

 

 

 

In diesem Ausbildungsabschnitt möchten wir Dich einladen, einen so oft vergessenen Raum zu erforschen.  

Der gesamte Beckenboden wird häufig vernachlässigt und wird all zu oft verkannt. Wir nehmen den analen Bereich im Allgemeinen als unrein wahr. Wir möchten mit Dir diesen mit Vorurteilen behafteten und verborgenen Raum erkunden. Hier liegt so viel Potenzial, welches spürbar entdeckt werden möchte.

 

Im Alltag ist unser gesamter Beckenboden häufig angespannt und der Analbereich dient für viele Menschen nur als Mittel zum Zweck. Doch dieser Bereich und dessen Körperöffnung dient nicht nur der Freisetzung von allem Überflüssigen.

Wir möchten mit Dir das gesamte Becken und den Beckenbodenbereich sinnlich berühren und spürbar erwecken und den Analbereich POsitiv entdecken. Das kann nicht nur sehr lustvoll für Mann und Frau sein, es ist auch sehr gesundheitsfördernd und wird Männern häufig als Vorsorge gegen Prostatakrebs empfohlen. Männern kann diese Massage das Gefühl schenken, ganz von innen ausgefüllt zu sein, so wie Frauen dies bei einer Vereinigung mit einem Mann spüren können. 

Es kann sich auch ein Erfahrungsraum öffnen, in dem Multiple Orgasmen ohne Ejakulation möglich sein können.

 

Du wirst die Massagesequenzen zuerst wieder im geschützten Raum unter Frauen erlernen und erspüren und am Ende des Seminares diese Massage zwei Mal an erfahrenen männlichen

Massage-Empfängern zu schenken.

 

Voraussetzung für dieses Seminar ist die Teilnahme an unseren beiden vorangegangenen

Seminaren oder eine gleichwertige Vorerfahrung.

 

 

 

Termine 2019

Sind noch in Planung

 

Kosten

330 €

(zzgl. 10€ Übernachtungskosten wenn Du im AYANA übernachten möchtest, zzgl. Selbstkosten für die Verpflegung)

 

Dauer

3 Tage

 

Seminarzeiten

Freitag 10:00 Uhr - Sontag Abend

 

Ort

SAMARA - Essen

45131 Essen-Rüttenscheid

Kunigundastr. 27

 

Seminarleitung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fühlharmonie