Fühlharmonie "Berührt anders"
Fühlharmonie        "Berührt anders"

Für wen ist eine

Ganzheitliche Massage TMV®?

 

Folgende Gründe können sein.

 

  • Sexuelle Störungsbilder wie Scheidenkrämpfe (Vaginismus), Schmerzen im Intimbereich oder beim Geschlechtsverkehr (Dyspareunie)

  • Missbrauchsthemen

 

  • Veränderte Lust bei älteren Frauen

 

  • Nach Krebsoperationen (z.B. nach einer Brustamputation)

 

  • Nach allgemeinen Operationen zur Narbenendstörung (z.B. Dammschnitte)

 

  • Ein sich nicht wohlfühlen im eigenen Körper

 

  • Orgasmus-Schwierigkeiten und Lustlosigkeit

 

  • Frauen, denen etwas fehlt in der männlich geprägten Sexualität

  • Der Entwicklung körperlicher und geistiger Fähigkeiten

 

  • Menschen die spüren, dass Sexualität ein Zugang zur Spiritualität sein kann

 

  • Frauen, die die verletzte oder veränderte Region nach einer Unterleibsoperation vorsichtig wieder neu entdecken möchten

 

  • Menschen die eine neue Körpererfahrung machen möchten

 

  • Frauen, Männer oder Paare, die in einem Berührungscoaching erlernen möchten, wie man sich achtsam aber auch intensiver berühren kann

 

  • Burnout und Depressionen

 

  • Bewusstseinserweiterung 

  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens in jeglicher Hinsicht

 

Prinzipiell ist eine Ganzheitliche Massage TMV® für jeden Menschen geeignet, außer bei gesundheitlichen Einschränkungen in Bezug auf Massagen, die Kontraproduktiv wirken könnten.

 

„ Berührung ist ein menschliches Grundbedürfnis. “

Qualitäts- & Gütesiegel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fühlharmonie